Mein Prime!

Alles über andere Freizeitbeschäftigungen
Benutzeravatar
TT.Bones
Administrator
Beiträge: 3724
Registriert: So 7. Sep 2008, 09:44

Re: Mein Prime!

Beitrag von TT.Bones » Di 20. Nov 2018, 22:14

TT.Bones hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 23:04
Neben Prime habe ich auch Entertaiment und dort gibt es gratis

The Handmaid's Tale

ABSOLUT lohnenswert! Ich habe jetzt 2 Folgen der ersten Staffel angesehen und bin begeistert.
Für mich im Moment die beste Serie. smiliescore
Es hat etwas gedauert aber nun habe ich sie durch! Mein Urteil: "Leck mich am Arsch!" -> Sorry dafür! :-D

Story -> Genial!
Darsteller -> Genial!
Drehbuch -> Genial!
Dialoge -> Genial!
Kameraführung -> Genial!
Farben, Ausstattung, Musik.... -> Genial! -> Genial! -> Genial! .....

Eine "kranke" Gesellschaft in einem noch kränkeren Landesteil der Welt! Einfach nur genial! Wem die Serie nicht gefällt ist einfach noch nicht "krank" genug! lol

Benutzeravatar
kommisar Krönen
Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 19:19

Re: Mein Prime!

Beitrag von kommisar Krönen » Mo 31. Dez 2018, 15:06

Da Amazon akt. wieder die 99ct-Schine fährt, hier ein richtig guter Thriller/Krimi:

Der Nebelmann

Die Story ist ein wenig an "Die purpurnen Flüsse" angelehnt... anscheinend gibt es viele abgelegene Täler in Frankreich wo das Verbrechen lauert... Smiley_Lachen

In einen abgelegenen Bergdorf verschwindet eine Schülerin.
Man schickt einen Sonderermittler, der - immer nicht so ganz - korrekt vor geht und seine Fälle oft mit Hilfe der Presse und dem öffentlichen Druck dadurch löst... wie man mitbekommt, auch mit zweifelhaften Erfolg, da akt. gegen ihn ermittelt wird wegen Bweismanipulation.
Schnell schießt er sich aufrgund von "zufälligen" Beweisen auf einen Täter ein, kriegt ihn aber nicht ganz zu fassen und das Ganze entwickelt sich zu einem Duell um die Mordermittlung.
Während die Handlung sich aufbaut, erfährt man, dass es seit vielen Jahren in diesem Tal eine Mordserie gibt, die immer den gleichen Typus wie unsere Schülerin betreffen... also nur ein weiteres Opfer des Serienkillers... oder steckt mehr dahinter...?

Die Handlung beginnt, indem der Kommissar beim örtlichen Psychlogen zur "Einsatznachbesprechung und psychologischen Betreuung" aufschlägt - habe vergessen, wie das korrekt heißt.
Auf jeden Fall baut sich die Story dann daran auf, was der Kommissar dem Doc erzählt (Jean Reno - spielt ziemlich gut - wie immer eben :-) )

Wenn man glaubt, die Story durchschaut zu haben, sollte man trotzdem weiter schauen - am Ende gibt es eine dolle Enthüllung... GENAU SO mag ich das... claps.gif claps.gif claps.gif

Klare Ansehempfehlung von mir...
...
Beast of my past
You've sealed your fate
I'm free at last
Won't waste my hate
I don't forgive you
I won't pretend
I will forget you
Don't call me a friend


Battle Beast - Broken

Benutzeravatar
Frostdrache
Beiträge: 1154
Registriert: Di 21. Jan 2014, 22:02

Re: Mein Prime!

Beitrag von Frostdrache » Mo 31. Dez 2018, 15:27

Jupp, hört sich nach einem Film an, den ich mag. So wie du das Ende Bechereinsatz hört sich das nach "Pakt der Wölfe" an. Ein Film der mich auch sehr positiv überrascht hatte. Und der auch in Frankreich spielt.

Benutzeravatar
Frostdrache
Beiträge: 1154
Registriert: Di 21. Jan 2014, 22:02

Re: Mein Prime!

Beitrag von Frostdrache » Mo 14. Jan 2019, 18:31

Wieder ein Mal ein Netflix Beitrag.

Sex Education

Punkt eins, Dana Scully/Gillian Anderson spielt mit. Reicht mir schon zum gucken. Sie trägt immer wieder gut zu Serien bei. Und für ihre 50 hat sie sich echt gut gemacht. Sie ist Sex Therapeutin und Mutter des Hauptdarstellers, ein sechzehn jähriger, der sich durch die Probleme seiner Highschool kämpfen muss.
Mir gefällt die Charakterentwicklung, die Story entwickelt sich nicht zu schnell und die Serie macht bisher Spaß.

Benutzeravatar
kommisar Krönen
Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 19:19

Re: Mein Prime!

Beitrag von kommisar Krönen » Mi 31. Jul 2019, 10:49

Nach langer Zeit mal wieder was von mir...

Neue Serie bei Prime: The Boys

Amazon springt auf den aktuellen Superhelden-Hype auf... allerdings nicht in dem "Clean-Look" a la Avengers, sondern eher in Stile von Watchmen, also nicht ehrenwert und loyal, sondern korrupt, dreckig und voller Gier...
Am Anfang kommt immer der Hinweis auf vulgäre Sprache und Gewaltszenen, dies sollten zart Beseitete auch wirklich beachten, es sind schon ab und zu ein paar Szenen dabei... :-o :shock: gerade am Anfang...

Story:
Die Firma Voult "managed" die Supe genannten Superhelden und verdient an deren Taten, Auftritten und dem Merchandising... und es geht halt wie im realen Leben hauptsächlich ums Geld...
Und eine Gruppe von "Normalos" (die unter den Taten dieser Superhelden gelitten hat) macht sich auf, sich an diesen zu rächen und sie abzumurksen... dabei kommt dann auch noch einiges mit der Entstehung der Superhelden ans Tageslicht...

Fazit:
Die Serie ist gut und die Schauspieler sind super, Story ist - meiner Meinung nach - besser als das abgeluschte Avengers-Thema... zumal hier echt geile Ideen verbaut wurden (wie tötet man jemanden, dessen Haut undurchdringlich ist...? lol )
Freunde von Superhelden-Stories sollten auf jeden Fall gucke...
...
Beast of my past
You've sealed your fate
I'm free at last
Won't waste my hate
I don't forgive you
I won't pretend
I will forget you
Don't call me a friend


Battle Beast - Broken

Benutzeravatar
Frostdrache
Beiträge: 1154
Registriert: Di 21. Jan 2014, 22:02

Re: Mein Prime!

Beitrag von Frostdrache » Fr 2. Aug 2019, 23:14

Danke, das passt gerade gut. Ich habe seit etwa zwei Monaten Netflix gekündigt und bin wieder bei Amazon. Da kommt das gerade Recht.

Benutzeravatar
TT.Bones
Administrator
Beiträge: 3724
Registriert: So 7. Sep 2008, 09:44

Re: Mein Prime!

Beitrag von TT.Bones » Sa 3. Aug 2019, 21:48

Da schau ich auch mal rein, wobei ich ja schon ein wenig zart besaitet bin. :-?

Benutzeravatar
Frostdrache
Beiträge: 1154
Registriert: Di 21. Jan 2014, 22:02

Re: Mein Prime!

Beitrag von Frostdrache » So 4. Aug 2019, 08:29

Derzeit sitze ich an

The Magicians
All or Nothing (Staffel drei fertig)
American gods (Staffel zwei fertig)

Nichts aufregendes dabei.

The Magicians ist Harry Potter ohne Hogwards und für ältere. Es ist nicht schlecht. Und das ist das beste was ich drüber sagen kann. Ein paar schöne Ideen zusammen nur vielen Bekannten. Bisher ist die Story OK, man hätte mMn mehr draus machen können. Für Leute, die dieses Genre mögen sicherlich toll.

All or Nothing ist American Football. Ein Team wird eine Saison begleitet. Viel schönes dabei.

American gods hat seinen eigenen Stil, die zweite Staffel wirkt jedoch eher wie ein Platzhalter.

Habe heute eine lange Zugfahrt, "the Boys" wird mich da begleiten.

Benutzeravatar
Frostdrache
Beiträge: 1154
Registriert: Di 21. Jan 2014, 22:02

Re: Mein Prime!

Beitrag von Frostdrache » So 4. Aug 2019, 12:32

Wahaha
The Boys ist ja abgefuckt.

"You just ass.... American sweetharts, you can`t Just Piss off". witzig. Unglaublich witzig.

Zwei Folgen geguckt. Hätte man auch weniger blutig/kaputt machen können. Wäre dann vielleicht massentauglicher gewesen. Aber nicht so lustig. Allerdings halt ein wenig wahlos. Von Feeling her erinnert es mich stark an watchmen, da stimme ich kk zu.
Werde ich definitiv weiter sehen, wobei ich nicht wissen will, was meine Sitznachbarin zu den Bildern denkt :,-)

Benutzeravatar
kommisar Krönen
Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 19:19

Re: Mein Prime!

Beitrag von kommisar Krönen » So 4. Aug 2019, 21:16

Ohne es zu wollen und mal ein bißchen zu spoilern:

Nichts ist so wie es scheint... :lol: ... gerade bei Homelander...

Ich mag den Kerl... auch wenn er ein Arsch ist...
...
Beast of my past
You've sealed your fate
I'm free at last
Won't waste my hate
I don't forgive you
I won't pretend
I will forget you
Don't call me a friend


Battle Beast - Broken

Antworten